VG10: Ulmbach Süd

Vom Tiefbrunnen Ulmbach wird das Wasser zum Hochbehälter Ulmbach-Galgenberg gepumpt.

Bei Pumpenbetrieb wird das Ortsnetz Ulmbach-Süd direkt über die Pumpleitung versorgt; bei Stillstand der Pumpe übernimmt der Hochbehälter Galgenberg in freiem Gefälle die Versorgung.

Vom Hochbehälter Galgenberg werden sowohl das Ortsnetz Ulmbach-Süd als auch der Hochbehälter Sarrod in freiem Gefälle befüllt.

Der Hochbehälter Sarrod versorgt dann in freiem Gefälle das Ortsnetz Sarrod.

Fließbild

Fließbild (Abbildung der oben beschriebenen Schematik des Versorgungsgebietes 10

Meßwerte

Härtebereiche im VG10 „Ulmbach-Süd und Sarrod“, Stand 30.09.2014

Bereich Härtebereich(1) Härtegrad(2) Zusatzstoffe(3) Nitrat (4)
(1)1=weich, 2=mittel, 3=hart
(2)in °dH
(3)zur Aufbereitung des Wassers (zugelassen gemäß Trinkwasserverordnung)
(4)Grenzwert nach Trinkwasserverordnung 50 mg/l
Ulmbach-Süd, Sarrod

(über Hochbehälter Ulmbach-Galgenberg, Versorgungsbereich des Tiefbrunnens Ulmbach)

2 8,5 Keine Zusatzstoffe 15,40

Die Trinkwasserzusammensetzung des VG10 „Ulmbach-Süd und Sarrod“, Stand 13.11.2014

Parameter Maßeinheit Meßwert Grenzwert(1)
(1)nach der Trinkwasserverordnung von 2001 (TrinkwV 2001)
(2)Grenzwert nach alter Trinkwasserverordnung
Gesamthärte °dH 8,50 -
Temperatur °C 10,80 25,0
pH-Wert - 7,18 -
Elektrische Leitfähigkeit bei 20 °C μS/cm 289 2500
Calcium mg/l 32,10 400,00(2)
Magnesium mg/l 17,70 50,00(2)
Kalium mg/l 1,20 12,00(2)
Natrium mg/l 7,80 200,00
Mangan mg/l <0,005 0,05
Eisen mg/l <0,01 0,20
Chlorid mg/l 27,9 250,00
Sulfat mg/l 11,00 240,00
Nitrat mg/l 15,70 50,00
Nitrit mg/l <0,02 0,50